Am 8.7. 2018 wird SPANIEN bei "Kino unter Sternen" gespielt. In Wien, am Karlsplatz, wenn es dunkel wird.

KURZ DAVOR IST ES PASSIERT wird künftig auch auf der französischen VOD Plattform Tenk zu finden sein:
Link: https://www.tenk.fr/

Eröffnung der Ausstellung „Verfolgt. Verlobt. Verheiratet. Scheinehen ins Exil“ am Dienstag, 15. Mai 2018 um 18:30 Uhr im Museum Judenplatz. In dieser Ausstellung läuft der Spot CODENAME FIGARO von Anja Salomonowitz.
Link: www.jmw.at

8. Mai 2018: Anja Salomonowitz zeigt ihre Filme und spricht über künstlerischen Dokumentarfilm an der FH Film & Sound in Dortmund bei Professorin Sandra Hacker.

WIDERSTANDSKINO

Eine neue Filmreihe im Wiener Stadtkino. Hosted by Stadtkino, Anja Salomonowitz & Mirjam Unger. An einem Donnerstag im Monat - film, talk, politics and music - open end - everybody warmly welcome.

WIDERSTANDSKINO ist eine Einladung bei handverlesen ausgewählten Filmen über Vergangenheitsbewältigung und Zukunftsszenarien zu reflektieren und sich danach im Lokal Ludwig und Adele bei Drinks und DJ Musik euphorisieren zu lassen - People, let's MOVE.

Season 1 Frühling 2018

22.2.2018 WIDERSTANDSKINO. Opening. Wir stellen uns vor.
19 Uhr Das wirst du nie verstehen, Ein Film von Anja Salomonowitz
20 Uhr Vienna's Lost Daughters, Ein Film von Mirjam Unger
Nach den Screenings Filmtalk mit den Regisseurinnen und Crew
danach DJ Line mit B. Fleischmann

22.3.2018 WIDERSTANDSKINO. Classics. Wir empfehlen.
20 Uhr Le Train, nur ein Hauch von Glück, Ein Film von Pierre Granier-Daferre, FR 1973, 95 min, mit Romy Schneider und Jean Louis Trintignant.
Ein Lieblingsfilm mit anschließendem Talk. Zu Gast: Filmvermittlerin Birgit Flos über Geschichtsaufarbeitung von Faschismus im europäischen Kino der Nachkriegszeit mit Fokus auf die 70er Jahre.
danach: DJ Line ETEPETETE

26.4. 2018 WIDERSTANDSKINO. Das Allerneueste. Wir analysieren.
20 Uhr Die Plattform #KlappeAuf erzeugt filmische Kurz- und Kürzestinterventionen zur politischen Lage heute. Kurzfilme, AT 2018
Die FilmemacherInnen und InitiatorInnen präsentieren das Projekt, zeigen die ersten Beiträge - frisch vom Schneidetisch- und diskutieren mit dem Publikum filmische Strategien und Vermittlungsformen. Dazwischen: Historische Vorbilder und kurze Beiträge aus dem Jahre 2000.
Talk mit Tina Leisch, Lotte Schreiber, Markus Wailand u.a.v.m.
Die Kunst der Stunde ist Widerstand. Wir erinnern uns.
22 Uhr Zero Crossing, Ein Film von Johannes Holzhausen, AT 2000, 40 min
danach DJ Line tba.

24.5.2018 WIDERSTANDSKINO. Classics. Wir laden ein.
20 Uhr Kassbach, Ein Film von Peter Patzak, AT 1978, 110 min, 35mm
Anschließend Talk mit Peter Patzak und Erni Mangold. Kassbach und die filmische Geschichtsaufarbeitung im Österreich der 70er. Widerstandsarbeit in der Kinokunst.
danach DJ Line mit Alexandra Augustin (FM4) x Peter Schernhuber (Diagonale)

Stadtkino im Künstlerhaus 1., Akademiestraße 13
Karten-Reservierung: stadtkino@stadtkinowien.at
Weitere Infos: Facebook, Stadtkino Wien, PDF Download

 

Alle Filme von Anja Salomonowitz ONLINE STREAMEN oder auf DVD BESTELLEN

zum ARCHIV